Demenz – was nun? Wege gemeinsam gehen!

Demenz – eine Herausforderung für Angehörige und Betroffene, aber auch für uns alle!
Wir wissen darum und haben uns daher als eine der ersten Kommunen am Modellprojekt „Demenzfreundliche Kommune“ im Landkreis München beteiligt, denn wir möchten die Betroffenen mit ihren Familien nicht allein lassen. Es ist uns ein großes Anliegen, dass sie sich weiterhin wohlfühlen in unserer Gemeinde und sich auf ein vielfältiges Beratungs- und Unterstützungsangebot verlassen können.

Wir machen uns gemeinsam mit dem Landkreis und zahlreichen Kooperationspartnern auf den Weg, das bestehende Angebot auszubauen und diese Krankheit mit ihren stetig steigenden Zahlen von Betroffenen (Erkrankte wie Angehörige) zum Thema zu machen. Wir möchten Aufklärungsarbeit leisten, aber auch aktive Angebote im Sinne aller Beteiligten kreieren. Demenziell veränderte Menschen und ihre Angehörigen bewahren oft lange Stillschweigen und nur selten wird frühzeitig Unterstützung angenommen.

Die Inhalte dieser Seite sollen gerade dann Orientierung bieten, wenn das Leben mit beginnender Demenz unüberschaubar und verunsichernd wird. Alle aufgeführten Beratungsstellen sind Experten vor Ort für Ihre Anliegen.

Angebote in der Gemeinde

Demenzsprechstunde

Demenz ist eine Erkrankung, die das Leben von Betroffenen, Angehörigen und dem sozialen Umfeld verändert. Die Begleitung eines Menschen mit Demenz erfordert einen hohen Einsatz und Sensibilität im Umgang. Wir lassen Sie dabei nicht allein!

Die Seniorenbeauftragte der Gemeinde und die Nachbarschaftshilfe bieten eine Sprechstunde an, in der wir Sie gern zu allen Themen rund um die Erkrankung beraten und informieren. Sie findet abwechselnd in den Räumen der Nachbarschaftshilfe, Heimstettner Str. 4, Tel. 089-9030759 oder im Büro der Seniorenbeauftragten, Münchner Str. 1, Tel. 089-90909-5110 statt. Auf Wunsch auch gern telefonisch und bei Ihnen zu Haus.

Termine werden in den Kirchheimer Mitteilungen bekannt gegeben.

Die Sprechstunde ist eine Initiative im Rahmen des Projektes „Demenz – Wege gemeinsam gehen“

Café Malta

Mit dem Café Malta schafft der Malteser Hilfsdienst e.V. in Kooperation mit der Gemeinde Kirchheim b. München einen Ort der Begegnung für Menschen mit Demenz.

Lebensfreude und Selbstbestimmung sollen in der ersten Phase einer demenziellen Veränderung gefördert werden.

Das Café Malta findet in den Räumen des Collegiums 2000, Räterstr. 21, montags von 14-17 Uhr statt.

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich:
Dietlinde Pointner
Tel. 089 94 567-3035
dietlinde.pointner@malteser.org
www.malteser-muenchen-demenz.de

Die Kosten können auf Antrag von der Pflegekasse erstattet werden.

Logo Alzheimer Gesellschaft Landkreis München e.V.

Alzheimer Gesellschaft Landkreis München e.V.

  • wertschätzender Umgang mit Menschen, die von Demenz betroffen sind
  • spezialisiert auf Thema Demenz
  • Beratungs- und Betreuungsangebote zur Entlastung
  • Netzwerkarbeit

Kontaktdaten:
Hauptstr. 42
82008 Unterhaching

Telefon: 089 6605 9222
E-Mail: kontakt@aglm.de

Caritas Fachstelle für pflegende Angehörige München Ost/Land

Kontaktdaten:
Jagdfeldring 17
85540 Haar

Telefon: 089 46 23 67 10
E-Mail: doris.betz@caritasmuenchen.de

Logo Demenzfreundliche Apotheken in Kirchheim und Heimstetten

Demenzfreundliche Apotheken in Kirchheim & Heimstetten

  • Ansprechpartner für Betroffene und Angehörige
  • Pharmazeutische Beratung
  • Überwachung der Neben- und Wechselwirkungen

Kontaktdaten:
Brunnen Apotheke • Am Brunnen 18 • 85551 Kirchheim b. München
Telefon: 089 903 77 66
E-Mail: brunnen-apo@gmx.de

Räter Apotheke • Räterstraße 19 • 85551 Kirchheim b. München
Telefon: 089 903 01 10
E-Mail: RaeterApotheke@gmx.de

St. Emmeram Apotheke • Am Gangsteig 5 • 85551 Kirchheim b. München
Telefon: 089 903 72 12
E-Mail: info@st-emmeram-apo.de

Logo Der Paritätische

Fachstelle für pflegende Angehörige im Landkreis München

  • Beratung zu Leistungsansprüchen, z.B. bei Pflegekassen
  • Unterstützung bei der Antragsstellung
  • Überblick ambulante und stationäre Hilfen in Ihrer Nähe

Kontaktdaten:
Mariahilfplatz 17
81541 München

Telefon: 089 6221 2164
E-Mail: fachstellelandkreismuc@paritaet-bayern.de

Logo Hospizverein

Hospizverein Kirchheim e.V.

  • Trauerbegleitung
  • Paliativberatung
  • Vorsorgeberatung (Vollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung)
  • ehrenamtliche Begleitung

Kontaktdaten:
Räterstraße 21
85551 Kirchheim b. München

Telefon: 089 907 739 55
E-Mail: info@hospizverein-kirchheim.de

Logo Malteser

Malteser Hilfsdienst

  • „Menschen mit Demenz begleiten – Angehörige entlasten“
  • Café Malta
  • Ganzheitliches Betreuungsangebot nach Silviahemmet

Kontaktdaten:
Streitfeldstraße 19
81673 München

Telefon: 089 43608 512
E-Mail: elisabeth.mauro@malteser.org

Logo der Nachbarschaftshilfe Kirchheim Heimstetten Landsham e.V.

Nachbarschaftshilfe Kirchheim, Heimstetten u. Landsham e.V.

  • Betreuung und Unterstützung durch speziell geschulte Helfer/innen
  • Häusliche Betreuung nach individueller Vereinbarung mit Aktivitäten wie Spazieren gehen, (Vor-)lesen, Spiele, Gespräche, Musizieren (z.B. Veeh-Harfe)
  • Aromapflege zur Entspannung
  • Demenzpflegekurse für Angehörige
  • Angehörigenberatung
  • Entlastungsleistungen nach § 45b SGB XI

Kontaktdaten:
Heimstettner Straße 4
85551 Kirchheim b. München

Telefon: 089 903 07 59
E-Mail: nbh@nachbarschaftshilfe-kirchheim.de

Foto der Seniorenbeauftragten der Gemeinde Kirchheim

Seniorenbeauftragte Gemeinde Kirchheim

  • Ihre Ansprechpartnerin in Krisensituationen
  • Vermittlung und Koordinierung weiterer Entlastungsangebote
  • Schnittstelle aller Angebote rund ums älter werden vor Ort

Dagmar Morgenroth
Seniorenbeauftragte der Gemeinde
Räterstr. 26 (2. OG, Aufzug vorhanden!)
85551 Kirchheim b. München

Tel. 089 90909-5110
Mobil 0152 530 831 86
seniorenbeauftragte@kirchheim-heimstetten.de

Logo Seniorenzentrum collegium 2000

Seniorenzentrum Collegium 2000 gGmbH

  • Versorgung
  • Betreuung und Unterstützung für Senioren
  • Betreutes Wohnen
  • Betreutes Wohnen Dahoam

Kontaktdaten:
Räterstraße 21
85551 Kirchheim b. München

Telefon: 089 94567-3035
E-Mail: info@collegium2000.com

Demenzpartner werden

Sie möchten auch Demenzpartner werden? Mit einem Klick auf den nachfolgenden Button finden Sie alle weiteren Informationen.