Stellenangebote der Gemeinde Kirchheim b. München

Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen der Gemeindeverwaltung und ihrer Kommunalunternehmen sowie von Gemeindeverbänden, in denen die Gemeinde Kirchheim b. München Mitglied ist.

Kirchheim ist eine moderne und familienfreundliche Kommune im direkten Einzugsbereich der Landeshauptstadt München. Rund 160 Mitarbeiter/innen der Gemeinde sorgen für die Lebensqualität von knapp 13000 Einwohnern.

Für Auskünfte stehen Ihnen die jeweils in der Ausschreibung genannten Kollege/innen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Stellenangebote der Gemeindeverwaltung

Die Gemeinde Kirchheim b. München (ca. 13.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Gärtner/in (m/w/d) für die Grünflächen der Gemeinde Kirchheim in Vollzeit

Ihr künftiger Aufgabenbereich umfasst derzeit:
– Allgemeine Grünanlagenpflege
– Planung, Pflanzung und Pflege von Blumenbeeten, Stauden, Bäumen und Sträuchern
– Neuanlage und Pflege von Rasenflächen
– Allgemeine Bauhoftätigkeiten / Winterdienst

Ihr Profil:
– Abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner/in oder vergleichbar
– Körperliche Belastbarkeit / Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
– Bereitschaft zur Arbeit auch an einzelnen Wochenenden
– Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft und am Winterdienst
– Führerschein der Klasse BE. Führerschein der Klassen C1/C1E oder C/CE sind wünschenswert

Wir bieten Ihnen:
– sehr vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeiten
– Arbeitsbedingungen, die von Kollegialität und gegenseitigem Respekt geprägt sind
– geregelte Arbeitszeiten
– eine betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsförderung und weitere verschiedene Benefits
– Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten
– ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr im MVV-Bereich
– einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz
– Großraumzulage

Die leistungsgerechte Vergütung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen sowie den übertragenen Tätigkeiten nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Gemeindeverwaltung Kirchheim ist im Sinne der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern bestrebt, den Anteil von Frauen am Personal in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt.

Für Fragen steht Ihnen Herr Bernhard Kaußner, unter der Tel. 089 90909-3502 gerne zur Verfügung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 10.03.2024 bei:

Gemeinde Kirchheim b. München
Bewerbermanagement
Münchner Straße 6
85551 Kirchheim b. München

oder per E-Mail an: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de

Stellenausschreibung als PDF

Hinweise: Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung per E-Mail. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und in der Regel drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten, wenn sie nicht vorher von Ihnen abgeholt werden. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.

Die Gemeinde Kirchheim b. München (ca. 13.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/in für die Liegenschaftsverwaltung (m/w/d) in Vollzeit

Ihr künftiger Aufgabenbereich umfasst derzeit:
– Verfahren zur Vergabe von gemeindlichen Wohnungen
– Verwaltung der gemeindlichen Liegenschaften (Neben- & Betriebskostenabrechnung, Wohnungsübergaben, etc.)
– Verfahren zur Erfassung und Miet- sowie Pachtberechnung der gemeindlichen Einrichtungen
– Führen des Bestandverzeichnisses über Grundstücke sowie Rechte an Grundstücken
– Abwehr von Eigentums- und Besitzstörungen an gemeindeeigenen Grundstücken
– An-/Verkauf, Tausch von bebauten und unbebauten Grundstücken einschließlich Miet-, Pacht-, und Erbbauverträge
– Mitwirkung beim Vollzug von Notarverträgen (Grundbuchanträge etc.)
– Bestellung von Dienstbarkeiten, Erbbaurechten und Vorkaufsrechten
– Wohnraumförderung
– Unterstützung der Sachgebiets- bzw. Abteilungsleitung in der Gremienarbeit (Vorbereitung von Sitzungsvorlagen für den Gemeinderat und dessen Ausschüsse)

Ihr Profil:
– Ausbildung zur/m Immobilienkauffrau/-mann, -fachwirt/in oder Diplom / B.A. in der Immobilienwirtschaft, Betriebswirt/in mit dem Schwerpunkt Immobilienwirtschaft oder abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit         Berufserfahrung, alternativ abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder der erfolgreich abgeschlossene Angestellten-/Beschäftigtenlehrgang I, mit Erfahrung in der Immobilienbewirtschaftung
– verantwortungsbewusste, fachgerechte und selbständige Arbeitsweise mit der Bereitschaft zum flexiblen Arbeitseinsatz
– EDV-Kenntnisse (Word, Excel, von Vorteil wären Kenntnisse in der Finanzsoftware CIP)
– Bereitschaft und Eigeninitiative zur Fortbildung
– Teamfähigkeit, Bürgerservice-Orientierung

Wir bieten Ihnen:
– sehr vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeiten
– Arbeitsbedingungen, die von Kollegialität und gegenseitigem Respekt geprägt sind
– geregelte Arbeitszeiten im Rahmen einer attraktiven Gleitzeitregelung
– eine betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsförderung und weitere verschiedene Benefits
– Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten
– ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr im MVV-Bereich
– einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz
– Großraumzulage

Die leistungsgerechte Vergütung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen sowie den übertragenen Tätigkeiten nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Angela Hartinger-Hirn, unter der Tel. 089 90909-3000 oder Herr Markus Böhmfeld, unter der Tel. 089 90909-3102 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 03.03.2024 bei:

Gemeinde Kirchheim b. München
Bewerbermanagement
Münchner Straße 6
85551 Kirchheim b. München

oder per E-Mail an: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de

Stellenausschreibung als PDF

Hinweise: Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung per E-Mail. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und in der Regel drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten, wenn sie nicht vorher von Ihnen abgeholt werden. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.

Stellenangebote Kommunaler Zweckverbände

Stellenangebote Stadt und Land München

Stellenangebote der Kirchheim 2024 GmbH (Landesgartenschau)

Kontakt

Sie haben Fragen zu den einzelnen Stellenangeboten?
Wenden Sie sich hierfür gerne telefonisch an den/die Ansprechpartner/in in der jeweiligen Stellenanzeige.

Allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess beantworten Ihnen unsere Kolleginnen und Kollegen gerne unter: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de