Stellenangebote der Gemeinde Kirchheim b. München

Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen der Gemeindeverwaltung und ihrer Kommunalunternehmen sowie von Gemeindeverbänden, in denen die Gemeinde Kirchheim b. München Mitglied ist.

Stellenangebote der Gemeindeverwaltung

Die Gemeinde Kirchheim b. München (ca. 13.000 Einwohner) sucht zur Verstärkung Ihres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

IT-Leitung (m/w/d) in Vollzeit

Ihre künftigen Aufgabenschwerpunkte:
– Leitung des Bereichs IT & Digitaler Service
– Administration von Netzwerken, Arbeitsplätzen und Kommunikationseinrichtungen im Rathaus sowie den Außenstellen der Gemeindeverwaltung
– Planung und Realisierung von IT-Projekten in vielen verschiedenen Bereichen der Gemeinde
– Analyse und Optimierung bestehender IT-Infrastruktur
– Erstellung und Pflege von Dokumentationen
– First und Second Level Support
– Unterstützung bei der Planung und Realisierung im Rahmen von Modernisierungen, sowie Beschaffung von Hard- und Software

Ihr Profil:
– Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration oder vergleichbare Qualifikation
– Erfahrung in der Administration von VMware ESXI, Hyper-V, Windows Server Umgebungen sowie Windows Clients
– Erfahrung in der Planung und Administration von Sicherheitsinfrastruktur, einschließlich Firewalls, VPN, Benutzerrechte und Telearbeit
– Führungserfahrung wünschenswert
– Eigenverantwortliches und selbständiges Handeln
– Schnelle Auffassungsgabe und analytisches Denkvermögen
– Ein hohes Maß an Lern- und Leistungsbereitschaft
– Erfahrungen in Abläufen der Kommunalverwaltung wünschenswert

Wir bieten Ihnen:
– sehr vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeiten
– Arbeitsbedingungen, die von Kollegialität und gegenseitigem Respekt geprägt sind
– eine betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsförderungen und weitere verschiedene Benefits
– Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten
– ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr im MVV-Bereich
– einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz
– Großraumzulage

Die leistungsgerechte Vergütung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen.
Für Fragen steht Ihnen Frau Fraas unter der Tel. 089/90909-9202 gerne zur Verfügung.
Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt.
Bitte richten Sie ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 05.12.2021 an:
Gemeinde Kirchheim b. München
Münchner Straße 6
85551 Kirchheim b. München
oder per E-Mail an: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de

Hinweise: Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung per E-Mail. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und in der Regel drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten, wenn sie nicht vorher von Ihnen abgeholt werden. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.

Stellenausschreibung als PDF

Die Gemeinde Kirchheim b. München (ca. 13.000 Einwohner) sucht zur Verstärkung Ihres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/in für Öffentliche Sicherheit und Ordnung (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit

Ihr künftiger Aufgabenbereich:
Sachbearbeitung für die Öffentliche Sicherheit und Ordnung wie:
– Vollzug der Gewerbeordnung, des Gaststättengesetzes und des Landesstraf- und Verordnungsgesetzes (Bsp. Hundehaltung, Kampfhunde)
– Bearbeitung weiterer sicherheits- und ordnungsrechtlicher Angelegenheiten
– Mitarbeit im Bereich Katastrophenschutz und Feuerwehrwesen
– Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von Wahlen etc.

Ihr Profil:
– Abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder der erfolgreich
abgeschlossene Verwaltungslehrgang I
– Fach- und Rechtskenntnisse sowie Erfahrung in den genannten Tätigkeitsbereichen
– selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
– umfassende Kenntnis der gängigen Office-Programme (Word, Excel, Outlook), idealerweise auch Kenntnisse in der Fachanwendung MIGEWA
– gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
– hohe Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
– Bereitschaft und Eigeninitiative zur Fortbildung
– Aufgeschlossenheit gegenüber den Belangen der Bürger
– Bereitschaft zum Dienst außerhalb der üblichen Öffnungszeiten und am Wochenende
– Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen:
– sehr vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeiten
– Arbeitsbedingungen, die von Kollegialität und gegenseitigem Respekt geprägt sind
– eine betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsförderungen und weitere verschiedene

Benefits
– Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten
– ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr im MVV-Bereich
– einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz
– Großraumzulage

Die leistungsgerechte Vergütung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen sowie den übertragenen Tätigkeiten nach dem Tarifvertrag für den
öffentlichen Dienst (TVöD).

Für Fragen steht Ihnen Herr Fischer gerne zur Verfügung: 089/90909-2000.
Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt.

Bitte richten Sie ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 28.11.2021 an:
Gemeinde Kirchheim b. München
Münchner Straße 6
85551 Kirchheim b. München
oder per E-Mail an: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de
Hinweise: Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung per E-Mail. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre
Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und in der Regel drei Monate nach Abschluss des
Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten, wenn sie nicht vorher von Ihnen abgeholt werden. Reisekosten
anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.

Stellenausschreibung als PDF

Die Gemeinde Kirchheim b. München (ca. 13.000 Einwohner) sucht zur Verstärkung Ihres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet

Sachgebietsleiter/in (m/w/d)
im Bauamt für die Bauverwaltung
in Vollzeit

 

 

Ihr künftiger Aufgabenbereich umfasst derzeit:

  • Leitung des Sachgebiets Bauverwaltung, mit den Fachbereichen Bauleitplanung, Bauordnungsrecht und Erschließungsrecht
  • Erarbeitung, Prüfung und Vollzug von Städtebaulichen Verträgen
  • Erarbeitung und Prüfung von gemeindlichen Satzungen
  • Unterstützung der Mitarbeiter im Sachgebiet bei der Durchführung von Bauleitplanverfahren, (Vor-) Prüfung von Bauanträgen, Abrechnung von Erschließungskosten und bei sonstigen anfallenden Tätigkeiten
  • Zuarbeit der Bauamtsleitung für die strategische Ortsentwicklung
  • Teilnahme an (abendlichen) Sitzungen

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt (AL II / BL II) oder eine vergleichbare Ausbildung / Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Bauverwaltung wird vorausgesetzt
  • Verantwortungsbewusste, fachgerechte und selbständige Arbeitsweise mit der Bereitschaft zum flexiblen Arbeitseinsatz
  • Gründliche Fachkenntnisse (Word, Excel, etc.)
  • Bereitschaft und Eigeninitiative zur Fortbildung
  • Teamfähigkeit, Bürgerservice-Orientierung

Wir bieten Ihnen:

  • Sehr vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeiten
  • Leistungsbezogene Entwicklungsmöglichkeiten
  • Arbeitsbedingungen, die von Kollegialität und gegenseitigem Respekt geprägt sind
  • Geregelte Arbeitszeiten im Rahmen einer attraktiven Gleitzeitregelung
  • Eine betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsförderungen und weitere verschiedene Benefits
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr im MVV-Bereich
  • Einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz
  • Großraumzulage

Die leistungsgerechte Vergütung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen sowie den übertragenen Tätigkeiten nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bis zur Entgeltgruppe 11.

Für Fragen steht Ihnen Frau Hartinger-Hirn, unter der Tel. 089 90909-3000 oder Herr Markus Böhmfeld, unter der Tel. 089 90909-3102 gerne zur Verfügung.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt.

Bitte richten Sie ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 21. November 2021 an:

Gemeinde Kirchheim b. München
Münchner Str. 6
85551 Kirchheim b. München
E-Mail: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de.

Hinweise: Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung per E-Mail. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und in der Regel drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten, wenn sie nicht vorher von Ihnen abgeholt werden. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugt.

Stellenausschreibung als PDF

Die Gemeinde Kirchheim b. München (ca. 13.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für die

Gemeindejugendarbeit und Jugendkoordination (m/w/d) in Vollzeit

Ihr künftiger Aufgabenbereich:

–        Zuständig für alle Themen und Belange rund um die 14 – 27 Jährigen in Kirchheim

–        Mobile Jugendarbeit u.a. Kontaktaufnahme und -pflege mit Einzelpersonen und Cliquen an ihren Treffpunkten und bei Veranstaltungen in der Gemeinde

–        (Aufsuchende) Sozialarbeit: Beratung und Begleitung von Jugendlichen in schwierigen Lebenslagen, psychosoziale Beratung zur Lösung individueller Fragen und Konflikte, individuelle und gruppenorientierte Krisenintervention, Vermittlung und Begleitung zu weiteren Unterstützungsangeboten

–        Jugendpartizipation stärken: Jugendevaluation, Mitsprachemöglichkeiten schaffen, Social Media Arbeit

–        Enge Zusammenarbeit mit allen Akteuren der Jugendarbeit im Sozialraum z.B. Schulen, Jugendzentrum, Jugendsozialarbeit, Landratsamt, Eltern- und Jugendberatungsstelle, Jugendbeamte, Fachstellen, Integrationsbeauftragte, Ferienpädagogik

–        Koordination und Weiterentwicklung der Angebote für Jugendliche in Kirchheim: Kooperation mit bestehenden Angeboten, Präventive Angebote eruieren und ergänzen, gezielte Freizeitangebote anbieten

–        Ansprechpartner/in für Jugendthemen in der und für die Gemeindeverwaltung: Bearbeitung jugendrelevanter Themen im Gemeinderat, Beratung von Mitarbeitenden und Bürger/innen

–        Strategische und perspektivische Planung (auch im Hinblick auf Kirchheim 2030): Angebotsentwicklung, Gremien-, Projekt- und Konzeptarbeit

Ihr Profil:

–        Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Diplom-SozialarbeiterIn/-pädagogIn (FH/Bachelor) oder vergleichbare Qualifikation

–        Arbeitserfahrung mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen

–        Wertschätzende und motivierende Grundhaltung gegenüber Jugendlichen und jungen Erwachsenen auch in sozialen Notlagen

–        Hohes Maß an Selbstmanagement, Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative und Konfliktfähigkeit

–        Bereitschaft zu flexiblen und wechselnden Arbeitszeiten auch abends und am Wochenende

Wir bieten Ihnen:

–        Sehr vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeiten mit einem hohen Spielraum eigene Ideen einzubringen

–        Arbeitsbedingungen, die von Kollegialität und gegenseitigem Respekt geprägt sind

–        Regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten & Supervisionsangebot

–        Eine betriebliche Altersvorsorge, Zuschläge für Nacht- und Wochenendarbeit, Großraumzulage und weitere Benefits

–        Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten

–        Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr im MVV-Bereich

–        Einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz

Die leistungsgerechte Vergütung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen

und Qualifikationen sowie den übertragenen Tätigkeiten nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

 

Für Fragen steht Ihnen Herr Tränkle zur Verfügung: 089/ 90909-5000.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt.

Bitte richten Sie ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 24.10.2021 an:

 

Gemeinde Kirchheim b. München

Münchner Straße 6

85551 Kirchheim b. München

oder per E-Mail an: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de

Hinweise: Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung per E-Mail. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und in der Regel drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten, wenn sie nicht vorher von Ihnen abgeholt werden. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.

Die Gemeinde Kirchheim b. München (ca. 13.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Unterstützung des bestehenden Teams eine/n (m/w/d)

Mitarbeiter/in für den gemeindlichen Wertstoffhof

in Vollzeit

 

Ihr künftiger Aufgabenbereich in Auszügen:

–       Betreuung der Einrichtungen für die Abfallsammlung

–       Abfall- und Wertstoffannahme

–       Beratung und Unterstützung der Bürger bei der Anlieferung am Wertstoffhof

–       Kassieren der Abfallgebühren

–       Bedienen eines Teleskopstaplers

Ihre Arbeitszeit erfolgt nach Dienstplan, die Bereitschaft zur Übernahme von Wochenenddiensten und Urlaubsvertretungen wird vorausgesetzt.

Ihr Profil:

–       Ver- und Entsorger (Fachrichtung Abfallwirtschaft) oder ähnliche Ausbildung mit chemischem Hintergrund, idealerweise Lehrgang / Schulung TRGS 520 / ADR 1.3 vorhanden

–       Besitz der Führerscheinklasse B / BE

–       sicherer Umgang mit allen gängigen MS-Office-Anwendungen

–       Kommunikationsstärke und bürgerfreundliches Auftreten

–       körperliche Belastbarkeit und Zuverlässigkeit

–       Teamfähigkeit und Flexibilität

Wir bieten Ihnen:

–       sehr vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeiten

–       Arbeitsbedingungen, die von Kollegialität und gegenseitigem Respekt geprägt sind

–       eine leistungsgerechte Vergütung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen nach TVöD

–       eine betriebliche Altersvorsorge und Sozialleistungen im öffentlichen Dienst

–       Gesundheitsförderung im Rahmen von Massagen, Fitnessmöglichkeiten und weiteren kostenlosen Benefits

–       Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten und Wohnungssuche

–       ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr im MVV-Bereich

–       einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz in einem modernen Arbeitsumfeld

Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt eingestellt.

Für einen ersten Kontakt bezüglich des Aufgabenbereiches und den genauen Dienstzeiten steht Ihnen Herr Bernhard Kaußner gerne unter Tel. 089/ 90909-3502 zur Verfügung.

Bitte richten Sie ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 24.10.2021 an:

Gemeinde Kirchheim b. München

Münchner Straße 6

85551 Kirchheim b. München

 oder per E-Mail an: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de

 

Hinweise: Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung per E-Mail. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und in der Regel drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten, wenn sie nicht vorher von Ihnen abgeholt werden. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.

Stellenausschreibung als PDF

Die Gemeinde Kirchheim b. München (ca. 13.000 Einwohner) sucht zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Büchereileitung (m/w/d) in Vollzeit

Ihr künftiger Aufgabenbereich:
Sämtliche im Bereich der Bücherei anfallenden Aufgaben, insbesondere
– die fachliche, organisatorische und personelle Leitung der Bücherei
– Auskunfts- und Beratungsdienst
– Ausleihe und Rücknahme von Medien
– die Weiterentwicklung digitaler Angebote für unsere kundenorientierte Einrichtung
– die aktive Kontakt- und Veranstaltungsarbeit,
– die Organisation und Durchführung bibliothekspädagogischer Angebote besonders für Kindergärten und Schulen,
– Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (auch abends)
– Öffentlichkeitsarbeit
– Kooperation mit anderen Kultur- und Bildungseinrichtungen

Ihr Profil:
– abgeschlossenes Studium im Bereich Bibliotheks- und Informationsmanagement oder
ein abgeschlossenes Studium der Medienpädagogik oder eine
Ausbildung als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste
– Zuverlässige und selbständige Erledigung der anfallenden Arbeiten
– Sichere EDV-Kenntnisse
– Medienkompetenz
– Teamfähigkeit
– Flexibilität
– Freude am Umgang mit Lesern und Publikum
– Hohe Kommunikationsfähigkeit und Bürgerserviceorientierung

Wir bieten Ihnen:
– sehr vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeiten
– Arbeitsbedingungen, die von Kollegialität und gegenseitigem Respekt geprägt sind
– eine betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsförderungen und weitere verschiedene Benefits
– Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten
– ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr im MVV-Bereich
– einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz
– Großraumzulage

Die leistungsgerechte Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst.
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Elvira Herfurtner unter Tel. 089/9037005 gerne zur Verfügung.
Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt.
Bitte richten Sie ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 05.12.2021 an:
Gemeinde Kirchheim b. München
Münchner Straße 6
85551 Kirchheim b. München
oder per E-Mail an: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de.

Hinweise: Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung per E-Mail. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und in der Regel drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten, wenn sie nicht vorher von Ihnen abgeholt werden. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.

Stellenausschreibung als PDF

Stellenangebote Kommunaler Zweckverbände

Derzeit keine offene Stellenausschreibungen.

Stellenangebote der Kirchheim 2024 GmbH (Landesgartenschau)

WIR SUCHEN…

EINE ASSISTENZ IN VOLLZEIT FÜR DIE LANDESGARTENSCHAU KIRCHHEIM 2024 (BEFRISTET)

Die Kirchheim 2024 GmbH ist eine gemeinnützige Gesellschaft zur Planung und Durchführung der Landesgartenschau 2024 in Kirchheim. Unser Team besteht derzeit aus sechs Personen und wird in den kommenden Jahren weiter wachsen.
Unsere schönen Büroräume liegen im Henschelring 2a in Kirchheim, in unmittel- barer Nähe zum künftigen Gelände der Landesgartenschau.
Aktuell suchen wir für die Abteilung Assistenz / Sekretariat eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) ab Feb. 2022 in Vollzeit, befristet bis 31.12.2024.

Du passt zu uns, wenn:

… Du selbstständiges Arbeiten gewöhnt bist
… Du Erfahrungen in der Organisation eines Bürobetriebes hast
… Du Spaß im Umgang mit Menschen hast
… Du sozial kompetent, strukturiert und verantwortungsbewusst bist und eine Menge Organisationstalent mitbringst.

Deine Aufgaben
 Erledigung allgemeiner Sekretariatsaufgaben, insbesondere Ein- und Ausgang der Geschäftspost, E-Mailverkehr und Telefonservice, Verwaltung der Akten
 Büroorganisation
 Adressverwaltung
 Terminmanagement
 Organisation und Betreuung von Sitzungen und Veranstaltungen inkl. Protokollführung
 Prüfung von Rechnungen im Aufgabenfeld
 Kostenkontrolle

Dein Profil
 Du hast eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Bürokommunikation/ Bürokauffrau/-mann/ Verwaltungsfachangestellte(r) oder eine vergleichbare Ausbildung und möglichst bereits Berufserfahrung gesammelt
 Du verfügst über fundierte EDV-Kenntnisse
Unser Angebot
 Ein großzügiger, perfekt ausgestatteter Arbeitsplatz in Kirchheim
 Vergütung nach TVöD
 Eine spannende Aufgabe in einem Großprojekt von hoher öffentlicher Wahrnehmung

Du denkst, das passt?
… Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung per E-Mail (bitte ein zusammenhängendes pdf-Dokument, max. 10 MB) bis spätestens 10. Jan. 2022. Die Vorstellungsgespräche finden unmittelbar nach Bewerbungsschluss statt. Eine Einstellung zum Februar 2022 streben wir an. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt.
Die angebotene Stelle ist bis zum 31.12.2024 befristet.
(Anreise-)kosten, die durch ein mögliches Vorstellungsgespräch entstehen, können nicht übernommen werden.
Kirchheim 2024 GmbH Henschelring 2a
85551 Kirchheim b. München
E-Mail: info@lgs2024.de
JETZT HIER

Stellenausschreibung als PDF

Kontakt

Sie haben Fragen zu den einzelnen Stellenangeboten?
Wenden Sie sich hierfür gerne telefonisch an den/die Ansprechpartner/in in der jeweiligen Stellenanzeige.

Allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess beantworten Ihnen unsere Kolleginnen und Kollegen gerne unter: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de