Bewerbungsunterlagen Neubau Gymnasium

Zweckverband Staatliche weiterführende Schulen im Osten des Landkreises München
Leistungen der Projektsteuerung – Erweiterung Gymnasium Kirchheim mit Sporthalle sowie Frei- und Sportanlagen

Wichtiger Hinweis: Die Vergabeunterlagen werden in Ziff. III.  1.2 „Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit“ wie folgt ergänzt: „Der Bewerber/Die Bewerbergemeinschaft muss in den letzten drei Geschäftsjahren pro Jahr mindestens 1,5 Mio. EUR Gesamtumsatz vorweisen können; die Berufung auf Umsätze anderer Unternehmen setzt eine rechtsverbindliche schriftliche Erklärung der Übernahme der gemeinsamen Haftung des Bewerbers/der Bewerbergemeinschaft und des anderen Unternehmens voraus.

Nachstehend finden Sie Unterlagen für Ihre Bewerbung:

Aufforderung zur Abgabe eines Angebots

Bewerberbogen – Projektsteuerung

Teilnahmeantrag

Referenz

Projektsteuerungsvertrag

Anlage 1 zum Projektsteuerungsvertrag

Die Bewerbungsfrist endet am 16.11.2017 um 12:00 Uhr.

Fragestellung eines Bewerbers

Die Antwort zu einer Bewerber-Anfrage möchten wir hiermit allen Mitbewerbern zur Verfügung stellen:

Die Frage im Wortlaut:
„Werden nur 2 Referenzen gewertet oder wird die Abgabe einer deutlich höheren Zahl an Referenzen positiv bewertet?“

Antwort: Die Einreichung von zwei Referenzen ist eine Mindestanforderung. Die Abgabe von mehr als zwei Referenzen kann sich günstig auf Ihre Bewertung auswirken, sofern diese die Mindeststandards erfüllen und qualitativ hochwertig sind.