Stellenangebote der Gemeinde Kirchheim b. München

Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen der Gemeinde Kirchheim b. München:

Die Gemeinde Kirchheim b. München (ca. 13.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

staatlich anerkannte/n Erzieher/in als einrichtungsübergreifende Fach- bzw. Ergänzungskraftkraft in Kinderbetreuungseinrichtungen der am Ort tätigen Träger (AWO, Kirchen, Caritas und Innere Mission)

Ihr künftiger Aufgabenbereich:
Träger betreiben derzeit Kinderbetreuungseinrichtungen (Krippen, Kindergärten, Horte) in der Gemeinde Kirchheim. Sie arbeiten roulierend als kommunale Springkraft an wechselnden Arbeitsorten Verschiedene als Krankheits- und Urlaubsvertretung, sowie als Ergänzungskraft.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
Sie übernehmen spezifische Aufgaben im Gruppendienst bzw. der teiloffenen Angebotsstruktur und bei Bedarf gruppenübergreifende, allgemeine Dienste. Sie arbeiten mit dem jeweiligen Gruppenpersonal und dem Gesamtteam kooperativ zusammen.

Unsere Erwartungen:
Kenntnisse und Fähigkeiten in der Arbeit mit Kindergarten-, Hort- und Krippenkindern sowie die Umsetzung von Bildungsinhalten des BayKiBiG, Umsetzung der pädagogischen Leitlinien des jeweiligen Trägers, Aufgeschlossenheit für verschiedene pädagogische Ansätze, Offenheit für bedürfnis- und situationsorientierte Arbeit, Identifikation mit Freispiel und Bildung als Säulen der kooperativen Arbeit, Engagement, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein, Innovationsbereitschaft und Teamfähigkeit.

Wir bieten:

  • eine unbefristete Teilzeit- oder Vollzeitstelle
  • Bezahlung nach TVöD SuE
  • Einblick und abwechslungsreiche Arbeit mit verschiedensten Konzepten der jeweiligen Träger
  • Fortbildungsmöglichkeiten, Supervision
  • eine betriebliche Altersvorsorge und Sozialleistungen im öffentlichen Dienst
  • Gesundheitsförderung im Rahmen von Massagen, Fitnessmöglichkeiten und weitern kostenlosen Benefits
  • ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr im MVV-Bereich
  • einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz in einem modernen Arbeitsumfeld

Pädagogischen Fach- und Hilfskräften in Kirchheimer Kindertagesstätten kann derzeit auf Antrag eine Gebührenermäßigung in Höhe von 50 % pro eigenem Kind, das in einer Kirchheimer Betreuungseinrichtung (Krippe, Kindergarten, Hort, Mittagsbetreuung) betreut wird, gewährt werden.

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Freund unter 089/90909-5000 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich doch bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 24.07.2018 bei:

Gemeinde Kirchheim b. München
Abteilung Personal, Organisation und Zentrale Dienste

Münchner Straße 6
85551 Kirchheim b. München
oder per E-Mail an: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de

Hinweise: Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung per E-Mail. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und in der Regel drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten, wenn sie nicht vorher von Ihnen abgeholt werden. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.

Die Gemeinde Kirchheim b. München (ca. 13.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
– in Vollzeit –

Ihr künftiger Aufgabenbereich umfasst derzeit:

  • Installationsarbeiten in gemeindlichen Gebäuden
  • Wartungsarbeiten an bestehenden technischen Anlage
  • Reparaturarbeiten
  • allg. Installationsarbeiten
  • die Bereitschaft zur Übernahme von Winterdienst und allg. Bauhoftätigkeiten wird vorausgesetzt.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik oder vergleichbare Ausbildung
  • vorzugsweise mit erfolgreich abgeschlossener Meisterprüfung oder Facharbeiter mit einschlägiger Berufserfahrung
  • körperliche Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B erforderlich, BE C bzw. CE wünschenswert

Wir bieten:

  • sehr vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeiten
  • Arbeitsbedingungen, die von Kollegialität und gegenseitigem Respekt geprägt sind
  • geregelte Arbeitszeiten im Rahmen einer attraktiven Gleitzeitregelung
  • eine leistungsgerechte Vergütung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen
  • eine betriebliche Altersvorsoge und Sozialleistung im öffentlichen Dienst
  • Gesundheitsförderung im Rahmen von Massagen, Fitnessmöglichkeiten und weiteren kostenlosen Benefits
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten und Wohnungssuche
  • ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr im MVV-Bereich
  • einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz in einem modernen Arbeitsumfeld

Die leistungsgerechte Vergütung erfolgt nach TVöD, entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen. Für Fragen steht Ihnen Herr Bernhard Kaußner, unter Tel. 089 909093502 gerne zur Verfügung.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugt.

Bitte richten Sie ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.07.2018 an:

Gemeinde Kirchheim b. München
Münchner Straße 6
85551 Kirchheim b. München
oder per E-Mail an: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de

Hinweise: Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung per E-Mail. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und in der Regel drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten, wenn sie nicht vorher von Ihnen abgeholt werden. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.

Die Gemeinde Kirchheim b. München (ca. 13.000 Einwohner) sucht zur Verstärkung des Teams zum 01.09.2018 eine/n

Büchereimitarbeiter/in
in geringfügiger Beschäftigung
-für derzeit 6 Wochenstunden-

Verbindliche Arbeitszeit ist Samstag von 14:00 – 16.00 Uhr. Für die restlichen 3,5 Stunden erfolgt ein Einsatz nach Absprache und Dienstplan.

Ihr künftiger Aufgabenbereich:
Sämtliche im Bereich der Bücherei anfallenden Aufgaben, insbesondere

  • Ausleihe und Rücknahme von Medien,
  • Rücksortierung der Medien,
  • Auskunfts- und Beratungstätigkeiten

Ihr Profil:

  • Zuverlässige und selbständige Erledigung der anfallenden Arbeiten,
  • Sichere EDV-Kenntnisse,
  • Medienkompetenz,
  • Teamfähigkeit,
  • Flexibilität
  • Freude am Umgang mit Lesern und Publikum
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und Bürgerserviceorientierung

Die leistungsgerechte Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Elvira Herfurter unter Tel. 089/9037005 gerne zur Verfügung.

Bitte richten Sie ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.07.2018 an:

Gemeinde Kirchheim b. München
Münchner Straße 6
85551 Kirchheim b. München
oder per E-Mail an: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de

Hinweise: Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung per E-Mail. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und in der Regel drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten, wenn sie nicht vorher von Ihnen abgeholt werden. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.