Stellenangebote der Gemeinde Kirchheim b. München

Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen der Gemeinde Kirchheim b. München:

Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)

Die Gemeinde Kirchheim b. München (ca. 13.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d) für den gemeindlichen Bauhof (in Vollzeit)

Ihr künftiger Aufgabenbereich in Auszügen:

  • Instandhaltung/Wartung, Erweiterung und Prüfung der elektrischer Anlagen in den gemeindeeigenen Gebäuden und Anlagen
  • Konzeptionierung und Aufbau der Energieversorgung bei Veranstaltungen
  • allgemeine Bauhoftätigkeiten
  • Bereitschaft zur Arbeit auch an einzelnen Wochenenden bzw. im Winterdienst

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik (Elektroinstallateur) oder vergleichbar
  • körperliche Belastbarkeit / Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit EDV Anwendungen
  • Führerschein der Klasse BE. Führerschein der Klassen C1/C1E oder C/CE sind wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

  • sehr vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeiten
  • Arbeitsbedingungen, die von Kollegialität und gegenseitigem Respekt geprägt sind
  • eine betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsförderungen und weitere verschiedene Benefits
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr im MVV-Bereich
  • einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz

Die leistungsgerechte Vergütung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen sowie den übertragenen Tätigkeiten nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Für Fragen steht Ihnen Herr Bernhard Kaußner, unter der Tel. 089 90909-3502 gerne zur Verfügung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt.

Bitte richten Sie ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 28.04.2019 an:

Gemeinde Kirchheim b. München
Münchner Straße 6
85551 Kirchheim b. München
oder per E-Mail an: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de

Hinweise: Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung per E-Mail. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und in der Regel drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten, wenn sie nicht vorher von Ihnen abgeholt werden. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.


Druckversion der Stellenanzeige (PDF)

Garten- und Landschaftsbauer (m/w/d)

Die Gemeinde Kirchheim b. München (ca. 13.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Garten- und Landschaftsbauer (m/w/d) für den gemeindlichen Bauhof (in Vollzeit)

Ihr künftiger Aufgabenbereich in Auszügen:

  • Errichtung, Pflege und Prüfung der gemeindlichen Spielplätze
  • allgemeine Grünanlagenpflege
  • Pflanzung und Pflege von Blumenbeeten, Stauden, Bäumen und Sträuchern
  • Neuanlage und Pflege von Rasenflächen
  • Bereitschaft zur Arbeit auch an einzelnen Wochenenden bzw. im Winterdienst

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Garten- und Landschaftsbauer oder vergleichbar
  • körperliche Belastbarkeit / Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Erfahrungen im Bereich der Spielplatzpflege und Prüfung sind wünschenswert
  • Führerschein der Klasse BE. Führerschein der Klassen C1/C1E oder C/CE sind wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

  • sehr vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeiten
  • Arbeitsbedingungen, die von Kollegialität und gegenseitigem Respekt geprägt sind
  • eine betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsförderungen und weitere verschiedene Benefits
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr im MVV-Bereich
  • einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz

Die leistungsgerechte Vergütung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen sowie den übertragenen Tätigkeiten nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Für Fragen steht Ihnen Herr Bernhard Kaußner, unter der Tel. 089 90909-3502 gerne zur Verfügung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt.

Bitte richten Sie ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 28.04.2019 an:

Gemeinde Kirchheim b. München
Münchner Straße 6
85551 Kirchheim b. München
oder per E-Mail an: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de

Hinweise: Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung per E-Mail. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und in der Regel drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten, wenn sie nicht vorher von Ihnen abgeholt werden. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.


Druckversion der Stellenanzeige (PDF)

Mitarbeiter (m/w/d) im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses / Mini-Job für den gemeindlichen Wertstoffhof

Die Gemeinde Kirchheim b. München (ca. 13.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d) im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses / Mini-Job für den gemeindlichen Wertstoffhof

Ihr künftiger Aufgabenbereich in Auszügen:

  • Beratung und Unterstützung der Bürger bei der Anlieferung der verschiedenen Wertstoffsorten im Wertstoffhof
  • Entladetätigkeiten
  • Kassieren der Abfallgebühren

Ihr Profil:

  • Besitz der Führerscheinklasse B
  • Einsatzfreude und Flexibilität
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • körperliche Belastbarkeit und Zuverlässigkeit

Die Arbeitszeiten erfolgen nach Dienstplan zu den Öffnungszeiten des Wertstoffhofes. Für Rückfragen zu den Aufgabenbereichen und den genauen Dienstzeiten steht Ihnen Herr Bernhard Kaußner oder Herr Rene Heide gerne unter Handy: 0174 2936447 bzw. 0173 8634965 oder per E-Mail unter wertstoffhof@kirchheim-heimstetten.de zur Verfügung. Auskünfte zur Vergütung erteilt Ihnen die Personalabteilung unter Tel: 0 89 90909-1106.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt.

Bitte richten Sie ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 28.04.2019 an:

Gemeinde Kirchheim b. München
Münchner Straße 6
85551 Kirchheim b. München
oder per E-Mail an: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de

Hinweise: Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung per E-Mail. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und in der Regel drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten, wenn sie nicht vorher von Ihnen abgeholt werden. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.


Druckversion der Stellenanzeige (PDF)

Ver- und Entsorger (m/w/d)

Die Gemeinde Kirchheim b. München (ca. 13.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Ver- und Entsorger (m/w/d) für den gemeindlichen Wertstoffhof (in Vollzeit)

Ihr künftiger Aufgabenbereich in Auszügen:

  • Betreuung der Einrichtungen für die Abfallsammlung
  • Abfall- und Wertstoffannahme
  • Beratung und Betreuung der Bürger bei der Anlieferung am Wertstoffhof
  • Bereitschaft zur Übernahme von einzelnen Wochenenddiensten

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Ver- und Entsorger (Fachrichtung Abfallwirtschaft) oder vergleichbare Ausbildung mit Befähigung zum Ablegen des Lehrgangs TRGS 520
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen
  • Bürgerfreundlichkeit, körperliche Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Besitz des Lehrgangs TRGS 520 und eines Staplerscheins sind wünschenswert, können aber auch im Rahmen der Tätigkeit auf Kosten der Gemeinde nachgeholt werden
  • Führerschein der Klasse BE. Führerschein der Klassen C1/C1E oder C/CE sind wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

  • sehr vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeiten
  • Arbeitsbedingungen, die von Kollegialität und gegenseitigem Respekt geprägt sind
  • eine betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsförderungen und weitere verschiedene Benefits
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr im MVV-Bereich
  • einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz

Die leistungsgerechte Vergütung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen sowie den übertragenen Tätigkeiten nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Für Fragen steht Ihnen Herr Bernhard Kaußner, unter der Tel. 089 90909-3502 gerne zur Verfügung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt.

Bitte richten Sie ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 28.04.2019 an:

Gemeinde Kirchheim b. München
Münchner Straße 6
85551 Kirchheim b. München
oder per E-Mail an: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de

Hinweise: Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung per E-Mail. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und in der Regel drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten, wenn sie nicht vorher von Ihnen abgeholt werden. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.


Druckversion der Stellenanzeige (PDF)

Kontakt

Sie haben Fragen zu den einzelnen Stellenangeboten?
Wenden Sie sich hierfür gerne telefonisch an den/die Ansprechpartner/in in der jeweiligen Stellenanzeige.

Allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess beantworten Ihnen unsere Kolleginnen und Kollegen gerne unter: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de