Öffentlicher Personennahverkehr in Kirchheim

Kirchheim ist eine Gemeinde mit besten Verbindungen – in nur zehn Minuten zur Messe München, innerhalb von 20 Minuten in das Zentrum der bayerischen Landeshauptstadt und ca. 30 Minuten zum internationalen Flughafen München.

Mit Anschlüssen an die A 99 (Ostumgehung München) und die A 94 (München-Passau) sowie der S-Bahn Haltestelle „Heimstetten“ und der Busverbindung zur U-Bahnstation „Messestadt West“ steht eine hervorragende Infrastruktur bereit.

MVV Logo

Die Verbindungen im Überblick

S-Bahn Logo

S-Bahn

Die Gemeinde Kirchheim liegt an der S-Bahnlinie S 2 des Münchner Verkehrsverbundes (MVV). Die S-Bahn verkehrt planmäßig im 20 Minuten-Takt. Innerhalb von 24 Minuten gelangen Sie so zum Münchner Hauptbahnhof, die Fahrzeit nach Erding beträgt 27 Minuten.

Informationen zu Bauarbeiten an der S2

Park + Ride

Parkplatz Hürderstraße (Heimstetten (S) Süd)
Stellplätze: 178
Behindertenparkplätze: 5
Zugang über: Rampe, Treppe

Parkplatz Poinger Straße (Heimstetten (S) Nord)
Stellplätze: 40
Behindertenparkplätze: 2
Zugang über: Rampe, Treppe

Orientierungsplan (PDF)

Bus-Logo

Buslinien

Über die Buslinie 263 des MVV besteht eine direkte Verbindung im 10-Minuten-Takt zur U-Bahnstation „Messestadt West“ (U2) und zum Gelände der Messe München. Während die Lnie 262 Sie innerhalb des Gemeindegebiets befördert, gelangen Sie mit der Linie 463 nach Poing und Markt Schwaben.

MVV-Bushaltestellen

Kirchheim, Rathaus
Kirchheim, Pfarrer-Caspar-Mayr-Platz
Kirchheim, Lindenviertel
Kirchheim, Liebigstraße
Kirchheim, Herzogen Wege
Kirchheim, Hauptschule
Kirchheim, Gymnasium
Kirchheim, Dieselstraße
Kirchheim, Am Brunnen
Hausen
Heimstetten, Zugspitzstraße
Heimstetten, Ulrichskapelle
Heimstetten, Räterzentrum
Heimstetten, Räterstraße
Heimstetten, Feldkirchener Straße
Heimstetten, Blumenweg
Heimstetten, Ammerthalstraße
Heimstetten, Am Werbering
Heimstetten, (S) Süd
Heimstetten, (S) Nord