Stellenangebote der Gemeinde Kirchheim b. München

Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen der Gemeinde Kirchheim b. München:

In den Abteilungen der Gemeinde Kirchheim b. München werden die Interessen von ca. 13.000 Einwohnern betreut. Besonders in der Bauabteilung haben wir die innovative Entwicklung unserer Gemeinde im Fokus. Es stehen in der nächsten Zeit große Projekte an, die in einem familiären Umfeld gemeinsam zum Erfolg geführt werden.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit eine

Sachbearbeiter/in im Bauamt für die Bauleitplanung

Ihr künftiger Aufgabenbereich umfasst derzeit:

  • Mitwirkung im Bauplanungsrecht und bei der Durchführung von Bauleitplanverfahren
  • Mitwirkung beim Bauordnungsrecht
  • (Vor-)Prüfung von Bauanträgen, Vorbescheidsanträgen, formlosen Anfragen, etc.
  • allgemeine Mitarbeit im Sachgebiet Bauverwaltung
  • Vertretung im Bauplanungs- und Bauordnungsrecht
  • Vorprüfung Vorkaufsrechtsbescheinigungen
  • gelegentliche Teilnahme an (abendlichen) Sitzungen

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Verwaltungsausbildung (AL II, AL I mit guten Verwaltungskenntnissen) oder einer vergleichbaren Ausbildung / Qualifikation mit mehrjähriger Erfahrung in der Bauleitplanung
  • Verantwortungsbewusste, fachgerechte und selbständige Arbeitsweise mit der Bereitschaft zum flexiblen Arbeitseinsatz
  • gründliche Fachkenntnisse (Word, Excel, etc.)
  • Bereitschaft und Eigeninitiative zur Fortbildung
  • Teamfähigkeit, Bürgerservice-Orientierung

Wir bieten Ihnen:

  • sehr vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeiten
  • Arbeitsbedingungen, die von Kollegialität und gegenseitigem Respekt geprägt sind
  • geregelte Arbeitszeiten im Rahmen einer attraktiven Gleitzeitregelung
  • eine leistungsgerechte Vergütung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen
  • eine betriebliche Altersvorsoge und Sozialleistung im öffentlichen Dienst
  • Gesundheitsförderung im Rahmen von Massagen, Fitnessmöglichkeiten und weitern kostenlosen Benefits
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten und Wohnungssuche
  • ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr im MVV-Bereich
  • einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz in einen modernen Arbeitsumfeld

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Angela Hartinger-Hirn, unter der Tel. 089 90909-3014 oder Herr Markus Böhmfeld, unter der Tel. 089 90909-3102 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich doch bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 25.02.2018 bei:

Gemeinde Kirchheim b. München
Abteilung Personal, Organisation und Zentrale Dienste

Münchner Straße 6
85551 Kirchheim b. München
oder per E-Mail an: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de

Hinweise: Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung per E-Mail. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und in der Regel drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten, wenn sie nicht vorher von Ihnen abgeholt werden. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.

Die Gemeinde Kirchheim b. München (ca. 13.000 Einwohner) sucht zur Verstärkung Ihres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/n

Sachbearbeiter/in für die Aufgaben im Bereich
der Abteilung Bildung, Soziales & Generationen
(unbefristet in Vollzeit)

Ihre wesentlichen Tätigkeitsfelder als Teil eines aufgabenübergreifenden Teams sind:

  • BayKiBiG
    • Abschläge und Endabrechnungen der verschiedenen Träger nach dem Bayerischen Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz bearbeiten/prüfen
    • Landes- und Bundeszuschüsse bearbeiten/prüfen
  • Schulwesen
    • Bearbeitung aller Angelegenheiten als Schulsachaufwandsträger für drei Grundschulen sowie der Mittelschule im Schulverbund- und -verband
  • Assistenz der Abteilungsleitung

Wir erwarten:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/r Verwaltungsfachwirt (AL II) bzw. Verwaltungsfachangestellte/n (AL I) mit Berufserfahrung, bzw. vergleichbare Fähigkeiten
  • strukturierte Arbeitsweise sowie Organisationsgeschick
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • sicherer und verbindlicher Umgang mit IT-Anwendungen, Bürgern, Kollegen und Behörden

Wir bieten:

  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit mit großem Gestaltungsfreiraum
  • Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fachliche Beratung und Arbeiten im einem aufgeschlossenen Team
  • Vorteile eines Beschäftigungsverhältnisses im öffentlichen Dienst, Bezahlung entsprechend der Tätigkeit und bisherigen Berufserfahrung sowie den persönlichen Voraussetzungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bis Entgeltgruppe 9.

Für Fragen steht Ihnen Christian Freund, unter der Tel. 089/90909-5000 zur Verfügung.

Bitte richten Sie ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 25.02.2018 an:

Gemeinde Kirchheim b. München
Münchner Straße 6
85551 Kirchheim b. München
oder per E-Mail an: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de

Hinweise: Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung per E-Mail. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und in der Regel drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten, wenn sie nicht vorher von Ihnen abgeholt werden. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.

In den Abteilungen der Gemeinde Kirchheim b. München werden die Interessen von ca. 13.000 Einwohnern betreut. Besonders in der Bauabteilung haben wir die innovative Entwicklung unserer Gemeinde im Fokus. Es stehen in der nächsten Zeit große Projekte an, die in einem familiären Umfeld gemeinsam zum Erfolg geführt werden.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit eine

Sachbearbeiter/in im Bereich Verkehrsrecht und Mobilität

Ihr künftiger Aufgabenbereich umfasst derzeit:

  • Vollzug der Straßenverkehrsordnung
  • Anordnung von dauerhaften Verkehrsbeschränkungen (Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen)
  • Erteilung von Ausnahmegenehmigungen gemäß § 46 der Straßenverkehrsordnung
  • Bearbeitung von Bürgeranträgen
  • Wahrnehmung von Außendienstterminen
  • Mitarbeit und Vertretung in den Bereichen Öffentlicher Personennahverkehr und Förderung des Radverkehrs
  • Erstellen von Sitzungsvorlagen
  • Gelegentliche Teilnahme an (abendlichen) Sitzungen

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Verwaltungsausbildung (AL I mit guten Verwaltungskenntnissen) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • fundierte und aktuelle Kenntnisse der Straßenverkehrsordnung
  • verantwortungsbewusste, fachgerechte und selbständige Arbeitsweise mit der Bereitschaft zum flexiblen Arbeitseinsatz
  • gründliche Fachkenntnisse (Word, Excel, etc.)
  • Bereitschaft und Eigeninitiative zur Fortbildung
  • Teamfähigkeit, Bürgerservice-Orientierung
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • sehr vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeiten
  • Arbeitsbedingungen, die von Kollegialität und gegenseitigem Respekt geprägt sind
  • geregelte Arbeitszeiten im Rahmen einer attraktiven Gleitzeitregelung
  • eine leistungsgerechte Vergütung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen
  • eine betriebliche Altersvorsorge und Sozialleistungen im öffentlichen Dienst
  • Gesundheitsförderung im Rahmen von Massagen, Fitnessmöglichkeiten und weiteren kostenlosen Benefits
  • ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr im MVV-Bereich
  • einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz in einem modernen Arbeitsumfeld

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugt.

Für Fragen stehen Ihnen Frau Angela Hartinger-Hirn, unter der Tel. 089 90909-3014 oder Herr Markus Böhmfeld, unter der Tel. 089 90909-3102 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich doch bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 25.02.2018 bei:

Gemeinde Kirchheim b. München
Abteilung Personal, Organisation und Zentrale Dienste

Münchner Straße 6
85551 Kirchheim b. München
oder per E-Mail an: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de

Hinweise: Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung per E-Mail. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und in der Regel drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten, wenn sie nicht vorher von Ihnen abgeholt werden. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.