Stellenangebote der Gemeinde Kirchheim b. München

Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen der Gemeinde Kirchheim b. München:

Der Zweckverband Staatliche weiterführende Schulen im Osten des Landkreises München sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Projektleiter/in Schulneubauten

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Wahrnehmung der Bauherrenvertretung und Mitwirkung bei der Projektabwicklung der Hochbauwerke der Zweckverbandsschulen (Neubauten, Umbauten, Sanierungen und Modernisierungen) in enger Zusammenarbeit mit allen internen und externen Beteiligten
  • Mitwirkung bei Ausschreibungen für Bau- und Planungsleistungen, der Auswertung und Vergabe
  • Unterstützung bei Grundstücksangelegenheiten und Mitwirkung beim laufenden Gebäudeunterhalt der Zweckverbandsschulen
  • Beteiligung bei der Haushaltsplanung

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium als Bauingenieur/in (FH/Bachelor)
  • Sicherere Handhabung der einschlägigen Softwareprodukte (MS Office, GIS etc.)
  • Sicherer Umgang und Kenntnisse im Vergaberecht, insbesondere in der HOAI, VOB, VgV, GWB und VOL
  • Sorgfältiges und selbstständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit, kooperative Zusammenarbeit, Verhandlungsgeschick sowie ausgeprägtes Kostenbewusstsein und Durchsetzungsvermögen
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • Ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Arbeitsbedingungen, die von Kollegialität und gegenseitigem Respekt geprägt sind
  • Geregelte Arbeitszeiten im Rahmen einer attraktiven Gleitzeitregelung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen
  • Eine betriebliche Altersvorsorge und Sozialleistung im öffentlichen Dienst
  • Gesundheitsförderung im Rahmen von Massagen, Fitnessmöglichkeiten und weiteren Benefits
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten und Wohnungssuche
  • Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr im MVV-Bereich
  • Einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz in einem modernen Arbeitsumfeld

Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte bis 30.07.2017 an den Zweckverband Staatliche weiterführende Schulen im Osten des Landkreises München, Münchner Straße 6, 85551 Kirchheim b. München, E-Mail: claudia.bader@kirchheim-heimstetten.de. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Claudia Bader (Tel. 089-90909-5602) zur Verfügung.

Hinweise: Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung per E-Mail. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und in der Regel drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten, wenn sie nicht vorher von Ihnen abgeholt werden. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.

In den Abteilungen der Gemeinde Kirchheim b. München werden die Interessen von ca. 13.000 Einwohnern betreut. Besonders in der Bauabteilung haben wir die innovative Entwicklung unserer Gemeinde im Fokus. Es stehen in der nächsten Zeit große Projekte an, die in einem familiären Umfeld gemeinsam zum Erfolg geführt werden.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit eine/n

Mitarbeiterin/Mitarbeiter für die Liegenschaftsverwaltung

Ihr künftiger Aufgabenbereich:

Alle Arbeiten im Bereich der Liegenschaftsverwaltung wie z.B.:

  • Verfahren zur Vergabe von gemeindlichen Wohnungen
  • Verwaltung der gemeindlichen Liegenschaften (Neben- & Betriebskostenabrechnung, Wohnungsübergaben, etc.)
  • Verfahren zur Erfassung und Miet- sowie Pachtberechnung der gemeindlichen Einrichtungen
  • Erfassung und Führen sowie Ablage der Liegenschaftsnachweise (Vertragsregister)
  • Verwaltung des gemeindlichen Grundvermögens (inkl. Mitwirkung bei Erwerb, Belastung, Unterhalt und Veräußerung)
  • Miet-, Pacht-, Tausch- und Erbbauverträge
  • Mitwirkung beim Vollzug von Notarverträgen (Grundbuchanträge etc.)
  • Bestellung von Erbbaurechten, Vorkaufsrechte
  • Wohnraumförderung
  • Erstellung von Sitzungsvorlagen für den Gemeinderat und dessen Ausschüsse

Ihr Profil:

  • Laufbahnbefähigung für die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen mit fachlichem Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst oder der erfolgreich abgeschlossene Verwaltungslehrgang II
  • Verantwortungsbewusste, fachgerechte und selbständige Arbeitsweise mit der Bereitschaft zum flexiblen Arbeitseinsatz
  • Gründliche Fachkenntnisse (Word, Excel, RIWA, etc.)
  • Die Bereitschaft und Eigeninitiative zur Fortbildung
  • Teamfähigkeit, Bürgerservice-Orientierung

Wir bieten Ihnen:

  • Sehr vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeiten
  • Arbeitsbedingungen, die von Kollegialität und gegenseitigem Respekt geprägt sind
  • Geregelte Arbeitszeiten im Rahmen einer attraktiven Gleitzeitregelung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen
  • Eine betriebliche Altersvorsoge und Sozialleistung im öffentlichen Dienst
  • Gesundheitsförderung im Rahmen von Massagen, Fitnessmöglichkeiten und weitern kostenlosen Benefits
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten und Wohnungssuche
  • Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr im MVV-Bereich
  • Einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz in einen modernen Arbeitsumfeld

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Christine Brunner-Ernst, unter der Tel. 089 90909-4000 zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich doch bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 16.07.2017 bei:

Gemeinde Kirchheim b. München
Münchner Straße 6
85551 Kirchheim b. München
oder per E-Mail an: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de

Hinweise: Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung per E-Mail. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und in der Regel drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten, wenn sie nicht vorher von Ihnen abgeholt werden. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.