Leben mit Handicap

Das Leben mit einer Behinderung stellt oftmals spezielle Anforderungen an das Leben. In Kirchheim betrifft dies etwa 1.200 Personen – rund 10 % der Gesamtbevölkerung.

Für die Belange von Menschen mit Handicap setzen wir uns ein. Lesen Sie selbst.

Forum für Menschen mit Behinderung

Behindertenbeirat des Landkreises München

Im Behindertenbeirat des Landkreises München sind auch zwei Beiräte der Gemeinde Kirchheim vertreten:

Christian Freund, Abteilungsleiter Bildung, Soziales & Generationen:
Email: christian.freund@kirchheim-heimstetten.de

Heinrich Bucher:
Email: bucher-kirchheim@arcor.de

Wheelmap.org – online rollstuhlgerechte Orte finden

Was ist Wheelmap.org?

Wheelmap ist eine Karte zum Suchen und Finden rollstuhlgerechter Orte. Wie bei Wikipedia kann jeder mitmachen und öffentlich zugängliche Orte entsprechend ihrer Rollstuhlgerechtigkeit markieren – weltweit. Markiert wird nach dem einfachen Ampelsystem:

marker_blog_green-small = Voll rollstuhlgerecht            marker_blog_grey-small = Teilweise rollstuhlgerecht

marker_blog_orange-small = Nicht rollstuhlgerecht          marker_blog_red-small = Bisher unmarkierte Ort sind grau gekennzeichnet und können von jedem schnell und einfach markiert werden.

Die gemeinsam gesammelten Informationen sind frei zugänglich, einfach zu verstehen und können jederzeit geteilt werden.

Neben der Markierung der Rollstuhlgerechtigkeit können auch Fotos zu einem Ort hochgeladen werden oder besondere Hinweise in Kommentarform verfasst werden. So ergibt sich ein noch umfassenderes Bild der Rollstuhlgerechtigkeit des Ortes und Nutzer können besser abwegen, ob der Ort für sie zugänglich ist.

Wheelmap.org gibt es als Anwendung im Netz oder als App für iPhone und Android.

wheelmap-org-logo

Gehörlosenverband München und Umland e.V.

Wir sind die Interessenvertretung der Gehörlosen in München und Umland.

Der Gehörlosenverband München und Umland e.V. (GMU) vertritt die Interessen aller Gehörlosen und Gehörlosen-Organisationen in München und Umgebung.

Mit unserer Begegnungsstätte und unserer Infrastruktur fördern wir die Integration von Gehörlosen in der Gesellschaft sowie die Pflege und Weiterentwicklung der Gehörlosenkultur.

Eines der zahlreichen Angebote ist die Vermittlung von Gebärden-Dolmetschern.